üK B «Holzernte Aufbau»

 

 

Dauer:    10 Tage
Anbieter:   WaldSchweiz
Kursort:   Zentralschweiz (je nach Holzschlag)
Dokumente:   Kursinfo WaldSchweiz

 

Bildungsziele

  • Sicherheitsregeln und Vorschriften situationsgerecht anwenden

  • selbständige Beurteilung und Ausführung von Holzerntearbeiten

  • Einführung in die erschwerte Holzerei

  • beherrschen der Baum- und Umgebungsbeurteilung

  • Kenntnisse der Arbeitsorganisation, Arbeitsvorbereitung, Arbeitsabläufe und Arbeitsverfahren vertiefen

  • Kenntnisse über die Fälleigenschaften verschiedener Holzarten

  • Werkzeugkenntnisse vertiefen

  • Einsatz und Unterhalt von speziellen Werkzeugen für die erschwerte Holzerei

  • Sortierungsvorschriften praxisbezogen anwenden

 

Kursinhalt

  • erstellen der Schlagskizze und der Notfallorganisation

  • festlegen der Arbeitsabläufe


  • festigen und vertiefen des Lehrstoffes des üK A


  • Anwendung verschiedener Arbeitsmethoden.

  • Spezielle Fällmethoden: breite Fallkerbe, Stechschnitt, tiefe Fallkerbe, Besteigen von Bäumen


  • Motorsägenkenntnis (2. Teil) und Störungsdienst


  • Kettenreparatur


  • Werkzeugkenntnis und -unterhalt


  • bearbeiten des B-Stoffes im Ordner «Die Holzernte»

  • bearbeiten von Testblättern


  • beurteilung des Kursteilnehmers

Kontakt

OdA Wald Zentralschweiz
Geschäftsstelle
p.A. Forstkreiszentrale
Hauptstrasse 61
8840 Einsiedeln

Tel 055 422 30 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Copyright © 2013 - Oda Wald Zentralschweiz