üK E «forstliches Bauwesen»

 

 

Dauer:    6 Tage
Anbieter:   OdA Wald Zentralschweiz
Kursleiter:   Markus Amhof
Kursort:   Zentralschweiz (je nach Objekt)

 

Kursprogramm in Kurzform 

Tag 1 + 2 (2 Arbeitstage)

  • Grünverbau (Ingenieurbiologie):
    Weiden, Stecklinge, Faschinen, Buschlagen, Heckenlagen, Flechtzäune, Beurteilung von Objekten

  • Strassenunterhalt:
    Beurteilung von Strassen, Ausführung Strassenunterhalt, Wasserableitungen, periodischer/laufender Unterhalt

Tag 3 - 6 (4 Arbeitstage)

  • Bauarbeiten mit Rundholz je nach Verfügbarkeit der Objekte:
    Holzkasten, Bachverbauung, Hangrost, Dreibeinböcke, Stege usw.

 

Kursziele

  1. Der Lernende erkennt die Ursachen, welche eine Unterhaltsarbeit, eine Sanierung oder eine Verbauung erfordert.
  2. Er erkennt die Notwendigkeit der Massnahmen.
  3. Er kann geeignete Methoden für Unterhaltsarbeiten, Sanierungen oder Verbauungen aufzeigen.
  4. Er begründet Vor- und Nachteile von verschiedenen Möglichkeiten.
  5. Er entscheidet sich für eine Variante und begründet den Entschluss.
  6. Er kann sich vorstellen, wie sich das Objekt nach der Fertigstellung präsentiert.
  7. Der Lernende kann nach Anweisung folgende Arbeiten entweder selbständig oder mit Gehilfen ausführen:
    • Ausmessen und die notwendigen Berechnungen ausführen
    • Eine Material- und Werkzeugliste erstellen
    • Die Baustelle vorbereiten (Aushub und Baustellenorganisation)
    • Die Rundhölzer für ein Bauwerk aussuchen und zuschneiden
    • Die vorhandenen Hilfsmittel optimal nutzen
    • Alle Arbeiten unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften ausführen
    • Tagesrapporte führen
    • Kalkulationen durchführen

Kontakt

OdA Wald Zentralschweiz
Geschäftsstelle
p.A. Forstkreiszentrale
Hauptstrasse 61
8840 Einsiedeln

Tel 055 422 30 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Copyright © 2013 - Oda Wald Zentralschweiz